Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Innere Bilder – Innere Wahrheiten

alte Muster erkennen und neue, kraftvolle Bilder finden

 

Wochenend-Workshop 
(Freitag abend bis Sonntag nachmittag, nach Absprache auch unter der Woche möglich) 

Sie haben Interesse, diesen Workshop für eine Gruppe zu buchen? 

Setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung: 

hallo@first-focus.de oder 0160 / 273 81 51

 

1.) Wir tragen viele unbewußte Gedanken-, Glaubens- und Verhaltensmuster in uns. Sie beeinflussen unser tägliches Leben, ohne dass wir das merken. Viele davon können uns behindern und stehen einem erfüllten, freudvollen Leben im Weg. Sie haben mit der Zeit „Selbst-Bilder unserer Person“ erzeugt, den wir aber vielleicht lange nicht mehr entsprechen. Dennoch leben wir danach, auch wenn sie uns zum jetzigen Zeitpunkt daran hindern, zu unserem wahren Selbst durchzudringen und ein erfüllteres Leben zu gestalten.

Es gibt Möglichkeiten, diese hinderlichen Prägungen „sichtbar“ zu machen. Dadurch werden uns diese alten Muster bewußt und wir können sie jetzt hinterfragen und ändern. Wir lassen uns von unseren alten Bildern nicht mehr länger „beeindrucken“.

2.) Zusätzlich haben wir die große Chance, durch die Nutzung von schamanischen* Techniken, aufbauende, stärkende oder gar heilende Bilder in uns zu finden. NEUE Bilder. 
Gleichzeitig wird uns dadurch bewußt, dass wir mit einem „Großen Ganzen“ verbunden sind, das uns bei der (Neu)Gestaltung unseres Lebens helfen will und kann. Diese Unterstützung kann uns anhand eines „Inneren Erlebens“ (von Bildern, Eindrücken, Tönen, Gerüchen, u.v.m.) bewußt werden. Hier begegnen wir z.B. auch sogenannten Krafttieren.

3.) Aufgabe ist es, den Sinn dieser „Bilder“ zu erkennen und die darin erhaltenen Informationen und „Energien“ in unseren Alltag zu integrieren. Alte Muster und prägende Vorstellungen von uns selbst können erkannt, losgelassen oder gewandelt werden. Wir ändern unser Leben und lassen wieder mehr Lebendigkeit und Freude zu.

 

Seminarinhalte: 

Hier ein paar Orientierungspunkte:

  • Spaziergang und Sammlung von Naturmaterialien
  • Vortrag über schamanische Techniken
  • Mehrere schamanische Trance-Reisen (Krafttier-Suche und weitere Reisen)
  • Arbeit mit einem „Märchen“
  • Bewußtseinsübungen
  • Austausch im Gespräch

aktuelle Termine werden hier angegeben:

 


 

* Bereits 1980 wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ‚Schamanischen Techniken‘ bei der Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen dieselbe Bedeutung zuerkannt wie der westlichen Medizin!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?