Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beratung

Oft ist es hilfreich bei einem bestehenden Problem, erst einmal mit einer wirklich neutralen Person darüber zu sprechen. In der gemeinsamen Reflexion können sich Zusammenhänge zeigen, die wir aus der ausschließlich eigenen Sicht nicht wahrnehmen können.

 

Was will ich in einer Situation – was will der/die andere? Was beeinflusst die Situation? 
Was ist meine Haltung in einer Situation und ist diese hilfreich?

Es gibt Situationen, die wir als unangenehm, belastend oder gar bedrohlich erleben. Wir empfinden dabei vielleicht Angst, weil unser Wissen nicht ausreicht, um für diese Situation eine Lösung zu sehen.

Gibt es neue Perspektiven, Haltungen, Handlungsmöglichkeiten, die ich so nicht kenne und die eine oder mehrere Lösungen bieten würden?

 

Was brauche ich in einer Situation? Was fehlt mir, um zu neuen Möglichkeiten zu kommen?

Zusammen kann es leichter gelingen, ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und dadurch ggf. eine völlig neue Perspektive zu erreichen.

Dadurch können sich gleichzeitig ganz neue Handlungsräume eröffnen.Welche neuen Möglichkeiten lassen sich finden, welche Strategien braucht es, um das Gefundene umzusetzen?

Wie kann ich mich selbst und mein Verhalten neu ausrichten, damit sich die Situation so ändert, dass es wieder zu einem freudvollen und erfolgreichen Erleben kommen kann?

Aufgrund der Beratung sollte es mir möglich sein, mich „Anders/Neu/Besser“ zu verhalten. Erst im eigentlichen Handeln kann ich sehen, ob meine theoretischen Erwägungen der Realität Stand halten, bzw. sie in der Lage sind, meinen Alltag – und den der anderen - zu verbessern.

Am Ende des Prozesses / der Beratung sollte es möglich sein, die Ausgangssituation unter einem neuen Licht zu sehen. Was kann ich daraus für mich lernen, wie kann ich daran wachsen?

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?